Leitbild

Unser Leitbild steht unter der Prämisse der „Bildung und Erziehung starker, selbständig denkender Persönlichkeiten“. Insbesondere das fachliche Lernen, aber auch das soziale Lernen an der Grundschule Kirchdorf orientieren sich an diesem Leitbild und finden die Ausprägung in folgenden vier Säulen:

Fordern Fördern Erziehung Schulleben

UNSERE HALTUNG:

Wir alle – Eltern und das gesamte Kollegium – tragen die gemeinsame Verantwortung für die Umsetzung des oben genannten Leitbildes. Kommunikation und Kooperation zwischen allen Beteiligten ist der notwendige Schlüssel für eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft und die Stärkung jedes einzelnen Kindes.

Wir gehen täglich erneut mit Vertrauen, Gelassenheit und Zuversicht auf die Kinder zu.

Wir nehmen unsere Schüler in die Verantwortung, den Schulalltag und den Lernprozess mit zu gestalten.

UNSERE WERTE UND GRUNDREGELN:

Unsere Schule ist ein Ort, an dem viele verschiedene Menschen einen großen Teil ihres Lebens miteinander verbringen. Jeder von uns ist anders. Jeder von uns ist wichtig. Wir alle gehören zusammen und leben und lernen gemeinsam mit Respekt und Achtung. Dabei unterstützen wir uns gegenseitig.

AN UNSERER SCHULE GELTEN SOMIT FOLGENDE GRUNDREGELN:

Wir dürfen alles tun, solange es niemand anderen stört oder verletzt.

Wir haben das Recht, uns sicher zu fühlen.

Wir respektieren uns und unsere Umwelt.

Alle Regeln gelten für alle.

UNSERE ZIELE:

Wir legen großen Wert auf den gewaltfreien Umgang miteinander.

Wir fördern besonders die sprachlichen Fähigkeiten der Schüler.

Wir fördern besondere Begabungen.

Wir arbeiten partnerschaftlich mit den Eltern zusammen.

Wir erweitern die musisch-künstlerischen Fähigkeiten unserer Schüler.

Wir lernen Natur und Umwelt zu erfahren, zu achten und zu begreifen.

 

Mitarbeiter erweitern unsere Kompetenz durch regelmäßige Fortbildungen, um die oben genannten Ziele optimal gewährleisten zu können.