Schlagwort-Archive: Musik

Hamburger Liederwettbewerb

Mit unserem eigenen Song haben die Kinder unserer Schule beim diesjährigen Hamburger Liederwettbewerb, der in der Jugendmusikschule stattfand, einen 3. Platz erobert. Besonders an der Entstehung des Liedes waren die Schüler der 1. Und 2. Klassen unter der Leitung von Frau Gebhardt beteiligt.

 

Sei schlau, sei schlau, sei schlau: und schau genau

Du hast Angst vor dem Verkehr;

Ich sag dir: sorg dich nicht so sehr

Überall, du wirst´s erfahren

Lauern unterwegs Gefahren

Du vergaßt den Schulterblick –

Diesmal hattest du noch Glück

Lern die Regeln, kenn die Schilder,

der Verkehr wird immer wilder

 

Wenn Groß und Klein zusammen singen

Am Abend des 11. Dezember fand in der Aula der Grundschule Kirchdorf eine ganz besondere Veranstaltung statt: erstmals gaben die Nelson-Mandela-Schule und die Grundschule Kirchdorf ein gemeinsames Weihnachtskonzert.

Den Anfang machten die kleinen Sänger des Musikantentreffs von Frau Gebhardt, die mit Laternen und dem Lied „Tragt durch die Welt ein Licht“ zwischen den Zuschauerreihen zur Bühne schritten.

Die anschließenden Beiträge waren allesamt bemerkenswert und wurden mit viel Applaus belohnt. Der Chor der Klassen 5 und 6 unter der Leitung von Frau Hintze und Frau Wollherr beeindruckte insbesondere durch das Können seiner Solisten. Die Tanzkinder von Frau Proft aus den zweiten Klassen bewiesen ihr Geschick in einer ausgetüftelten Choreografie. Die 5b unter der Leitung von Herrn Schümann brachte mit „Feliz Navidad“ und „Rudolph“ noch einmal Stimmung in den Saal, während die 3d von Herrn Felgenhauer mit dem Lied „You gotta sing“ sicherlich den ungewöhnlichsten Beitrag des Abends präsentierte. Anschließend zeigten die Kinder des Musikantentreffs, übrigens hauptsächlich Kinder aus den ersten Klassen, mit dem Instrumentalstück „Bajuschki“ noch einmal ihr Können an den Instrumenten. Der Chor der Klassen 7 bis 13 von Frau Hintze und Körrie Kanter bewies mit dem „Irischen Segen“, dass Musik auch über einige Altersstufen hinweg verbinden kann und die anschließenden „Sternenfänger“ vom Musikantentreff zauberten den Zuschauern noch einmal ein Lächeln ins Gesicht. Da machte es auch nichts, dass es den Zuschauern beim abschließenden Lied „Weihnachtsbäckerei“ an Textsicherheit mangelte.

Es war ein rundum gelungener Abend, der sich hoffentlich im nächsten Jahr wiederholen wird.