Lesewettbewerb der 4. Klassen

Die vierten Klassen hatten wie jedes Jahr eine besonders spannende Lesewoche – nachdem sie sich mit den Abenteuern von Pippi Langstrumpf vertraut gemacht und dazu interessante Produkte erarbeitet hatten, stand unser Lesewettbewerb auf dem Programm.

Aus allen vier Klassen stellten sich jeweils die zwei besten Vorleser der Jury, bestehend aus Frau Böhmer und Frau Liebmann. Die Entscheidung war nicht leicht, schließlich hatten alle Acht ausgiebig geübt!

Schließlich stand die Platzierung fest und wurde in der Woche darauf bei „Bühne frei!“ bekannt gegeben:

  1. Platz: Nalin, 4a
  2. Platz: Charlotte, 4c
  3. Platz: Ramize, 4a

Bereits einige Tage zuvor hatte Nalin als Siegerin am Wilhelmsburger Wettbewerb teilgenommen. Bei unserer Siegerehrung in der Aula zeigte sie noch einmal, wie gut sie vorlesen kann; hier las sie  – ohne Übung! – einen anderen Textabschnitt als bei den beiden Wettbewerben. Eine tolle Leistung und eine verdiente Siegerin!