Handballtag an der Grundschule Kirchdorf

Am 20.09.2018 starteten unserer Schülerinnen und Schüler sportlich durch: die Dritt- und Viertklässler erhielten in der Sporthalle ein exklusives zweistündiges Training mit bekannten Spielern aus dem Handballsport.

Für die Zweitklässler ging es etwas später draußen an den Ball: an verschiedenen Stationen konnten sie ausprobieren, wie schnell sie dribbeln, werfen und laufen können. Auf einer Karte wurden die Ergebnisse notiert und von den Klassenlehrern verwahrt, bis ein paar Tage später bei „Bühne frei“ verschiedene Gewinne rund um den Handball verlost wurden.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle Birte Kosten, die diesen Tag an unserer Schule organisiert hat. 

Für die Kinder war es ein spannender und spaßiger Einblick in die Welt des Handballs. Inzwischen haben sich sogar schon einige Kinder zum Handballtraining beim SG Wilhelmsburg angemeldet! 

Und die Zeitung berichtete auf Seite 3 auch über unseren sportlichen Tag:

http://www.neuerruf.de/pages/archiv/2018/media_Archiv_2018/NRW_KW_41-18.pdf