Informationen aus dem „Mütterkurs“

Die Teilnehmerinnen des Deutschkurses für Mütter haben wichtige Informationen in einem Brief an die Eltern, Schüler und Lehrer zusammengefasst:

Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Kinder!

Wir sind acht Frauen, die zusammen Deutsch lernen, weil wir uns eine bessere Integration in Deutschland wünschen.

Ab nächstem Schuljahr findet der Deutschkurs für Mütter jeden Mittwoch von 14-17 Uhr statt. Start ist der 07. September. Herzlich willkommen sind alle interessierten Mütter.

Wir lernen Deutsch sprechen, verstehen, schreiben und lesen. Auch ein bisschen Grammatik gehört dazu. Außerdem trinken wir ab und zu zusammen Tee.

Sie möchten wissen, wer wir sind? Frauen aus vielen verschiedenen Ländern: Türkei, Albanien, Kosovo, Bulgarien, Ecuador, Serbien. Wir sprechen Türkisch, Albanisch, Spanisch, Bulgarisch, Serbisch und noch ein paar Sprachen mehr. Und natürlich sprechen wir Deutsch.

Unsere Hobbys sind Musik hören, zeichnen, Radtouren machen, Volleyballspielen, Rätseln, Kochen und beim Stricken den Stress abbauen. Manche Frauen machen einmal im Monat einen Frauentag, an dem sie es sich gut gehn lassen, Tee trinken, Kuchen essen und miteinander klönen. Und eine von uns tanzt Cha-cha, Salsa und Merengue in ihrer Freizeit.

Unsere Wünsche sind sehr vielfältig. Sie reichen vom Sechser im Lotto für ein schönes Haus und ein Auto über einen guten Job bis hin zu den wirklich wichtigen Dingen: Gesundheit, ein Leben im Frieden und immer eine glückliche Reise.

Wer uns kennenlernen möchte und beim Deutschlernen Spaß haben möchte, ist herzlich willkommen!

Liebe Grüße

Der Deutschkurs für Mütter